3 Tages Workshop: Von Wunden zu Wundern

In sechs Schritten zum inneren Frieden

Transformations-Workshop mit Thomas Blaser

„Frühe Kindheit – später Schmerz“: Mit diesem Titel wurde vor wenigen Monaten eine weiträumige Studie mit zahlreichen Praxisbeispielen – von Schulmedizinern! –veröffentlicht die belegt was in der angewandten Psychosomatik längst Usus ist: Prägungen und Traumatas sowie die daraus entstandenen Glaubenssätze (um diese Schmerzen zu lindern) beeinflussen unsere Zellinformation und steuern damit unser Leben. Im Guten wie im Schlechten: Diffuse und chronische Schmerzen, Beziehungsprobleme, Depression und Burnout bis hin zu Krebs sind nur einige der häufigen Beispiele.

 

Werden diese Glaubenssätze gelöst, befreien wir den darunter liegenden Schmerz und „entlassen“ ihn auf neurobiologischer Ebene (Gehirn) dorthin wo er gehört: In eine Bildergalerie sogenannter Vergangenheit, ohne weitere Einwirkung auf unser jetztiges Tun. Geschieht dies, wird es von der betroffenen Person oft als „Wunder“ bezeichnet; wo zuvor eine unbewusste Wunde schwelte, ist jetzt Friede.

 

„Wunder geschehen nicht im Widerspruch zur Natur, sondern im Einklang mit ihr. Die einzige die es je anders sah war die Wissenschaft.“ Einstein hatte dies schon erkannt. Was wir als Wirklichkeit wahrnehmen, ist in Wahrheit unsere Wahrnehmung. Ist diese von inneren unbewussten Zerrbildern gereinigt, kommen wir automatisch in den universellen Urfrieden zurück, denn dies ist die einzige Wahrheit.

 

Viele Jahre erfolgreiche Erfahrung in der Arbeit mit den 6 Schritten zeigt, dass dieses Werkzeug so sanft, gnadenvoll und effektiv wie kein anderes den Weg zu den Selbstheilungskräften ebnet, um Gesundheit und Wohlbefinden wieder herzustellen. Willkommen zu Hause in dir!

Inhalt

Wie geht es dir? Magst du was du siehst, oder gibt es in deinem Leben Bereiche die bei genauem Hinsehen etwas Erleichterung erfahren könnten?

  • Könnte deine Arbeit befriedigender sein?
  • Gibt es in deinen Beziehungen/Partnerschaft Punkte die leichter laufen könnten?
  • Hast du eine Angewohnheit die du eigentlich schon lange gerne beenden würdest es dir aber noch nicht gelungen ist?
  • Hast du alles was du dir wünschst, aber immer noch ist da ein unbestimmtes Gefühl von Unzufriedenheit, Nervosität oder Leere?
  • Gibt es Fälle/Situationen in deiner Praxis, die dich in irgendeiner Form belasten oder welche in der Weiterentwicklung blockiert scheinen?

Wenn du eine der obigen Fragen mit „Ja“ beantworten kannst dann ist dieser Workshop für dich.

Dieses Seminar ermöglicht…

  • Deutliches Bewusstsein über bislang unbewusste Glaubenssätze welche dein Leben negativ beeinflussen
  • Die Fähigkeit zur praktischen Anwendung des „6 Schritte“-Prozesses, einer simplen Praxis um diese Glaubenssätze selbst zu korrigieren
  • Erkennen und ausmerzen alter und destruktiver Verhaltensweisen
  • Loslassen und wahrhaftiges Heilen verinnerlichter Leiden
  • Erfrischung und Wiederbelebung deiner Beziehungen
  • Überwindung von Ängsten die dich daran hindern dein volles Potenzial zu leben
  • Die Wahrnehmung bedingungsloser Freude und Friedens entdecken
  • Eine wirksame Methode für therapeutisch und beratend tätige Menschen erlernt zu haben
  • In die wahrhaftige Substanz einzutauchen: Liebe und Friede, was auch immer sei

Unsere Arbeit zeichnet sich aus durch...

… Wertschätzung und Vertrauen

… Vitalität, Bewegung, Humor, Ruhe und Ehrlichkeit

… effizient weiterentwickelte Anwendungen aus Körperpsychotherapie, Persönlich-keitscoaching, Neurobiologie und Quantenpsychologie sowie den für uns alle gleich gültigen Gesetzen des Lebens

… Meditation, Musik und Tanz, Trance- und Ressourcearbeiten

Daten und Dauer:

3Tages – Workshops in der Schweiz:

 

05. – 07. Mai 2017

08. – 10. September 2017

13. – 15. April 2018

31. August – 02. September 2018

26. – 28. April 2019

30. August – 01. September 2019

 

Preis: Fr. 590.- Seminarkosten, exkl. eventuelle Übernachtungskosten

Lokalität:

Das Seminar findet wechselweise an einem magischen Ort im Toggenburg inmitten wundervollster Natur oder aber in Winterthur statt. Du darfst dich auf viel Erholung, Spass, Bewegung und tiefe Erkenntnis freuen.